Dr. Martina Götz und Dr. Michael Gschwind

Praxis für Orthopädie & Schmerztherapie

Fachärzte für | Orthopädie | Psychiatrie | Psychotherapie

Stressmedizin in Frankfurt: Stress und Burnout abwenden

Burnout behandeln in Frankfurt.

Ganzheitliche Stressmedizin kann der Schlüssel für Wohlbefinden und inneren Ausgleich sein

Für Dr. med. Michael Gschwind, niedergelassener Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in Frankfurt am Main, muss die Heilung von Körper und Seele ganzheitlich gesehen werden. Im Stress verborgen, das Geheimnis der Balance. Läuft die Energieproduktion im Körper und in der Psyche auf Hochtouren können der Stoffwechsel, das Hormonsystem und auch das Immunsystem schnell aus dem Gleichgewicht kommen. Unser Körper befindet sich dann in einem Alarmzustand. Dr. med. Michael Gschwind sieht seine ärztliche Aufgabe darin, Stresserkrankungen früh zu erkennen und zu behandeln. In der Stressmedizin gilt es, die Balance wieder herzustellen, auch um Folgeerkrankungen zu vermeiden.

Stressmedizin in Frankfurt: Mensch in gesellschaftlichem Umfeld im Blick

Stressmedizin hat den Menschen in seinem gesellschaftlichen Umfeld im Blick. Emotionale, mentale und körperliche Zustände beeinflussen sich wechselseitig. Der Therapeut muss diese Zusammenhänge erkennen und berücksichtigen. Vor diesem Hintergrund hat die Stressmedizin einen stark interdisziplinären Ansatz. Es werden Methoden aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Medizin mit dem Ziel zusammengeführt, die Fähigkeit zur Bewältigung von Stress zu verbessern. Es müssen Ressourcen aktiviert werden, um die Leistungsfähigkeit zu erhalten und zurückzugewinnen. Dabei spielt die geistige und körperliche Regeneration eine große Rolle.

Ganzheitliches Wohlbefinden: Stressmedizin in Frankfurt bietet professionelle Hilfe

Es ist Dr. med. Michael Gschwind ein großes Anliegen, sich mit viel Ruhe und Zeit seinen Patienten zu widmen, sie ganzheitlich zu begreifen. Es bedarf einer ausführlichen, ganzheitlichen Diagnostik, um die komplexen Zusammenhänge stressmedizinisch zu begreifen. Sich weiter entwickeln, ganzheitliches Wohlbefinden erlangen, wieder mit Freude aktiv am Leben teilhaben, Ziele der Stressmedizin. Die Möglichkeiten einer ganzheitlichen körperorientierten Therapie sind weitreichend. Depression und Angstzustände können beispielsweise durch chronischen Schmerz entstehen. Ständiger Stress löst wiederum Schmerz aus. In der Stressmedizin werden deshalb auch Verfahren der Muskelentspannung angewandt, die unmittelbar Schmerz lindern können. Dr. med. Michael Gschwind informiert gerne in seiner Sprechstunde über die Behandlungsmethoden in der Stressmedizin.

Bild: © blobbotronic – Fotolia.com